Gewürzkuchen

Zutaten

Zubereitung (Zubereitungsdauer inkl. Backzeit ca. 90 Minuten)

Den Backofen auf 180° - 200° C vorheizen.

Zuerst das Eiweiß in eine Schüssel zu einer steifen Masse schlagen und beiseite stellen.

Dann Butter, Eigelb und Zucker bei höchster Stufe mit dem elektrischen Rührbesen schaumig rühren. Wenig Mehl mit dem Backpulver vermischen und beiseite stellen. Das restliche Mehl mit den Nelken, Zimt, Nüssen bzw. Mandeln und dem Kakao vermischen und nun nach un nach bei niedrigen Stufe unter die Masse arbeiten. Falls der Teig zu fest wird immer wieder etwas Milch (nur nach Bedarf) zugeben und so alles unterarbeiten. Danach schließlich auch das Mehl mit dem Backpulver zugeben und schnell mit dem Teig verarbeiten.

Am Ende das Eiweiß nun unter die Teigmasse heben und den Teig in eine zuvor eingefettete Kranzform füllen.

Den Kuchen nun 1 Stunde bei 180° - 200° C ausbacken. Der Kuchen ist fertig wenn am Ende der Backzeit an einem verkehrt herum hineingestochenen Streichholz kein Teig mehr haftet. Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Tipps

Persische Rezepte

Weitere bewährte Rezepte

Zur Startseite

nach oben


Stand: Januar 2003

© Masoud Noormohammadian; München, 1997-2003

E-Mail