Kaske Bademdschan

(Auberginen-Mousse mit Sauerrahm)

Zutaten (für ca. 4 Personen)

Zubereitung (Zubereitungsdauer ca. 5 Stunden)*

Die Auberginen schälen und der Länge nach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben leicht salzen und in einem Sieb etwas verteilt mindestens 2 Stunden abtropfen lassen (die Auberginen verlieren dadurch ihre Bitterstoffe).

Die Auberginen nach der Wartezeit in einer Pfanne von beiden Seiten gleichmäßig gut von beiden Seiten braten und danach das Butterschmalz etwas abtropfen lassen. Anschließend die etwas abgekühlten Auberginenscheiben im Mixer pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken.

Die zerdrückte Knochblauchzehe und die in kleine Würfeln geschnitteten Zwiebeln in etwas Butterschmalz braten bis sie bräunlich werden. Anschließend die Zwiebeln mit dem Auberginen-Mousse sowie dem Sauerrahm vermengen, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und abgedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Das Auberginen-Mousse kurz vor dem Verzehr auf einem flachen Teller anrichten und mit den Pfefferminzblättern verzieren. Zusammen mit Fladenbrot oder Baguette noch kühl als Vorspeise oder Gemüsebeilage servieren.

Tipps

Persische Rezepte

Weitere bewährte Rezepte

Zur Startseite

nach oben


Stand: Oktober 2006

© Masoud Noormohammadian; München, 1997-2007

E-Mail