Lubja Polo

(Bohnentopf mit Lamm)

Zutaten (für ca. 6 Personen)

Zubereitung (Zubereitungsdauer ca. 1-2 Stunden je nach Vorbereitung**)

Jeweils getrennt zuvor die Zwiebeln und Bohnen gleichmäßig von allen Seiten mit etwas Butterschmalz braten und jeweils getrennt beiseite stellen. Sowohl die Bohnen, als auch die Zwiebeln, dürfen dabei durchaus etwas braun werden. Die Bohnen geben wir erst später kurz vor dem Servieren in die Sauce.

Das Fleisch in kleine Würfel von ca. 4 cm Kantenlänge schneiden und mit etwas Butterschmalz gut anbraten. Nun das Fleisch mit den gebratenen Zwiebeln sowie den restlichen Zutaten ohne das Salz in einem Topf eben mit Wasser auffüllen und ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze (Stufe 2 - 2,5 bei einem elektrischen Herd) kochen lassen. Sollte die Soße zu dickflüssig geworden sein, so kann sie mit warmen Wasser verdünnt werden.

Vor dem Servieren die gebratenen Bohnen dazugeben, ggf. die Soße etwas erhitzen und mit etwas Salz abschmecken.

Tipps

Persische Rezepte

Weitere bewährte Rezepte

Zur Startseite

nach oben


Stand: Dezember 2006

© Masoud Noormohammadian; München, 1997-2007

E-Mail